Tipp IP Konfiguration der Central Station II zur Ansteuerung mit Railware
Drucken

Tipp CS2 IP Konfiguration für Railware

Korrekte IP Konfiguration der Central Station II zur Ansteuerung mit Railware

Auf der Railwareseite Märklin Central Station II (CS2) gibt es hierzu eine gute Einführung.
Wir gehen von folgender Konstellation aus. Der PC, auf dem Railware läuft, hat eine IP-Adresse 192.168.2.10 und die Central Station II soll die Adresse 192.168.2.20 erhalten.



Vor CS2 Update 1.64:

So nun nehmen wir hierfür eine manuelle Konfiguration der IP Adressen in der Central Station II vor. Also wählen wir manuelle Adress-Vergabe? aus und geben die IP-Adresse (hier 192.168.2.20) und das Gateway (hier 255.255.255.0) ein. Beachten Sie, dass unbedingt die Option UDP-Gateway starten eingeschaltet ist. Wir geben unter Ziel-Adresse? die IP-Adresse des PCs (hier 192.168.2.10) ein.


Screenshot CS2 IP Konfiguration


Um zu kontrollieren, ob die Konfiguration erfolgreich war, nehmen wir den Netzwerktester zur Hand. Die vorletze LED Netzwerk Ping sollte auf grün stehen.


So ist alles korrekt.


Der Netzwerktester lässt sich hier herunterladen.

Falls Sie die richtige IP Adresse (hier 192.168.2.20) der CS2 in Railware eingegeben haben, sollte alles in Ordnung sein.

Erscheint beim Start von Railware im Logbuch folgende Meldung Net: Connection reset by peer Code: 10054, dann ist die CS2 immer noch nicht korrekt konfiguriert oder eine Firewall blockiert die Kommunikation mit der CS2.


Fehlermeldung im Logbuch


Wenn dieser Fall vorliegen sollte, prüfen Sie, ob die Option UDP-Gateway starten eingeschaltet ist.


Option UDP-Gateway starten



Ab CS2 Update 1.64:

Die Konfiguration ist auf zwei Seiten unterteilt worden, IP und CAN.

Wählen Sie unten die Seite IP. Wir nehmen nun hierfür eine manuelle Konfiguration der IP Adressen in der Central Station II vor. Also wählen wir manuelle Adress-Vergabe? aus und geben die IP-Adresse (hier 192.168.2.20) und das Gateway (hier 255.255.255.0) ein.


Screenshot CS2 IP Konfiguration


Anschliessend wählen Sie die Seite CAN. Wählen Sie unter der Option CAN-Gateway. Starten Sie unbedingt das CAN-Gateway mit der Option broadcast , sonst schalten u.a. die Weichen sehr verzögert!!!
Geben Sie unter Ziel-Adresse? die IP-Adresse des PCs (hier 192.168.2.10) ein.


Screenshot CS2 CAN-Bus Konfiguration




Es haben sich keine Konfigurationsänderungen im Bereich IP und CAN-Bus im neuen Update der CS2 Version 2.01 ergeben.



Viel Spaß beim Fahren und Schalten mit der CS2.

Erstellt und für Railware zur Verfügung gestellt von Herrn Christian Rittweger


Zu dieser Seite haben beigesteuert: Maximilian Köhle13224 Punkte  und Christian Rittweger13331 Punkte  .
Page last modified on Samstag 15 Dezember, 2018 01:30CET by Maximilian Köhle13224 Punkte .
Der Inhalt dieser Seite unterliegt folgenden Lizenzbestimmungen: Copyright.

Suche

in: