Verwenden Sie verschiedene Kabelfarben zur Kennzeichnung des Verwendungszweckes
Drucken

Netzwerk Kabelfarben

Immer häufiger kommen auf der Modellbahnanlage Netzwerkkabel (Patchkabel) für die verschiedensten Zwecke zum Einsatz. Diese Kabel besitzen einen einheitlichen Stecker. Aber die Verwendung und Signalform ist in der Regel nicht kompatibel!

Um Verwechselungen auszuschließen und Schäden an Bausteinen zu vermeiden, sollte man sich auf einheitliche Kabelfarben verständigen.



Unser Vorschlag:

Die gelbe Farbe gehört historisch "nativ" zu den Ethernet Netzwerken. Darum sollte man Gelb für Netzwerkverbindungen zwischen Switch, Hub, PC und anderen netzwerkfähigen Endgeräten verwenden. Oft wird auch Grau benutzt. Um eine Verwechselung mit früher üblichen Crossover Kabeln zu vermeiden, kauft man diese nur in roter Farbe. Am besten vermeidet man Crossover Kabel und schließt alle netzwerkfähigen Geräte gleich an einen kleinen Switch an.

Blau empfiehlt sich für die Verbindung von S88-N Bausteinen untereinander. Es steht für alle Rückmeldungen.

Zusammenfassung der Kabelfarben
Netzwerkkabel. Z.B. zwischen Switch, PC und Endgeräten wie ECoS, CentralStation, Light-LAN, S88-Controller, DC-Rail Hub, DC-Rail Generator, u.A.
Spezielles Crossover-Kabel für direkte Netzwerkverbindungen ohne Switch.
DC-Rail Boostersystem. Verbindet alle DC-Rail Booster mit dem Generator.
S88-N Rückmeldekabel. Verbindet alle Rückmeldebausteine mit Digitalzentralen (z.B. S88-Controller, s88-Reader und Generator von DC-Rail. [email protected] Zur Verbindung von Display-Modulen untereinander und zum Light-LAN-Modul.


Kabel in verschiedenen Farben und Längen erhalten sie auch in unserem Shop.


Zu dieser Seite haben beigesteuert: Dieter Hinz7983 Punkte  und admin .
Page last modified on Sonntag 29 Oktober, 2017 11:42CET by Dieter Hinz7983 Punkte .
Der Inhalt dieser Seite unterliegt folgenden Lizenzbestimmungen: Copyright.

Suche

in: